Landesvorsitzenden

Aus Bündnis 90 / Die Grünen Mecklenburg-Vorpommern
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Die Landesvorsitzenden vertreten zusammen mit dem/der Landesschatzmeister*in gesetzlich den Landesvorstand. Sie bilden zu dritt den sogenannten Geschäftsführenden Ausschuss des Landesvorstandes. Zusammen mit dem oder der Landesschatzmeister*in tragen sie die Personalverantwortung für die Angestellten des Landesverbandes und begleiten politisch die organisatorische Umsetzung der Parteibeschlüsse durch die Landesgeschäftsstelle.
Sie verfügen zwar jeweils über nur eine Stimme - besitzen also nicht mehr Stimmrecht, als die übrigen Mitglieder des Landesvorstandes -, erheben aber oftmals Anspruch auf die Richtlinienkompetenz bei einem landesvorstandsintern widersprüchlichen Meinungsbild und/oder jeglichen Fragen, die von hervorgehobener Bedeutung für den Landesverband sind.
Für die Vertreter*innen der freien Presse sind sie in der Regel die ersten Ansprechpersonen, wenn es um die Kommentierung tagesaktueller politischer Geschehnisse geht, die von landesweiter Bedeutung sind.

Entlohnung[Bearbeiten]

Die Landesvorsitzenden haben die Möglichkeit ihre Tätigkeit vergütet zu bekommen. Die Vergütung orientiert sich an vergleichbaren Tätigkeiten, über die Höhe entscheidet der Landesvorstand. (Siehe: Landesfinanzordnung: §13 Personalausgaben - Absatz 3)

Quotierung[Bearbeiten]

Die Posten der Landesvorsitzenden sind laut Bundesfrauenstatut: §1 - Absatz 1 quotiert zu besetzen. D.h. mindestens mit einer Frau. Somit sind weibliche Doppelspitzen möglich, jedoch keine männlichen.

Bisherige Landesvorsitzende[Bearbeiten]

Dauer Sprecher bzw. Vorsitzende
1990–1991 Gudrun Schubert, Michaela Weißhaupt, Detlef-Matthias Kross,

Thorsten Wichmann (Grüne)

1993–1994 Heike Völcker und Heiko Lietz
1994–1996 Annelie Katt und Klaus-Dieter Feige
1996–1998 Katrin Starke und Klaus-Dieter Feige
1998–2000 Maren Klußmann-Fricke (1999 ausgeschieden) und Klaus-Dieter Feige
2000–2002 Jürgen Suhr (Sprecherinnenposition unbesetzt)
2002–2004 Carmen Lange und Johann-Georg Jaeger
2004–2006 Carmen Lange und Jürgen Suhr
2006–2008 Ulrike Berger und Jürgen Suhr
2008–2011 Silke Gajek und Jürgen Suhr
2011–2012 Kerstin Felgner und Andreas Katz
2012–2016 Claudia Müller und Andreas Katz
2016–2018 Claudia Müller und Johann-Georg Jaeger
Seit 2018 Claudia Schulz und Ulrike Berger